Blick aus meinem Fenster
Karnevalsjecken in Bonn

 

Puh..waren das vielleicht Tage...

Erst wird über einen gelästert, dass man ja super billig aussähe (wohl noch nie die richtig billigen Weiber gesehen, was?), dann wird man angegrabscht und schließlich kommen Leute auf dich zu und sagen: "Ihr zwei seid genau richtig." Wenn man dann weiter geht, wird man als Schlampe beschimpft.

Wo ist denn der lustige Karneval geblieben? Kann man denn heute nur noch vor die Tür gehen, wenn man einen fetten Anzug, wo man keine weiblichen Kurven erkennen kann, anhat?

Anscheinend ja, denn selbst meine beste Freundin, die eine normale Jeans, eine Bluse und eine Corsage trug, wurde angegrabscht. Ein Kerl hat ihr sogar dauert in den Ausschnitt gestarrt. Schade, dass er das nicht bei mir gemacht hat, sonst hätte ich ihm mal etwas erzählt.

Nunja..es war trotzdem lustig, auch wenn ich mich frage, wieso man eine Schlampe ist, wenn man nicht direkt mit jemandem in's Bett springt...

 

5.2.08 17:23


Karnevalsjecken in Kessenich

 

Ich liebe Karneval! Das einzige, was mich stört sind diese Weiber und Kerle, die unbedingt jemanden abschleppen wollen. Traurig so etwas...

Nunja, gestern ging in Kessenich der erste Karnevalszug. Ich muss sagen, die letzten Jahre war er eindeutig besser. Dieses Jahr kam überhaupt keine Stimmung auf. Schließklich haben meine Mutter und ich Stimmung gemacht.

Kurz nach dem Zug ( der um 15 Uhr anfing und um 17 Uhr wieder vorbei war) sah ich schon die ersten Alkohol- Leichen. Also ernsthaft Kinderchen, wenn man keinen Alkohol vertragen kann, dann sollte man die Finger davon lassen. Damit erspart ihr euch die Kotzerei und uns den Anblick- DANKE!

Naja, worüber ich mich aber noch mehr aufgeregt habe, war, dass doch tatsächlich so ein besoffener 17-jähriger mir an den Arsch gefasst hat! -.-

Ich gehe seelenruhig und nichts ahnend mit meinen Freundinnen an ihm vorbei und - patsch - spürte ich seine Hand. Leider wusste ich echt nicht, wie ich in diesem Moment reagieren sollte, weil mir das noch nie passiert ist. Ansonsten hätte er nämlich kurz darauf meine Hand gespürt- in seinem Gesicht!

Aber wie gesagt,. mir ist so etwas noch nie passiert und deshalb habe ich ihn "nur" angeschrien. Jetzt beginne ich an meinem Outfit zu zweifeln. Sehe ich so aus, dass man mir einfach mal ohne Weiteres auf den Arsch klatschen kann oder liegt das nicht an mir und die Jugend wird immer dreister?

 

27.1.08 10:39


Gehen den Sängern die Ideen aus?

 

Gestern Abend, als ich neben dem Telefonieren "Get the Clip" bei Viva geguckt habe, ist mir wieder etwas Lustiges aufgefallen. (Ich weiß, ich bin total untrue und Viva ist ja sowieso scheiße, bla bla...)

Also, mir ist aufgefallen, dass alle diese Rapper, Hip Hopper und Pop- Miezen meistens in einem Lied ihrer "Karriere" über dasselbe singen. (Nein, nicht dasgleiche, sondern dasselbe.)

Sie singen nämlich darüber, dass in ihrem "Business" jeder eine Maske trägt und sie allein (also jeweils der Sänger allein!) die einzig aufrichtigen Personen auf dem Musikmarkt sind und das sagen, was sie denken. Dafür werden sie von den anderen verurteilt, aber sie stellen sich diesem unfairem Machtkampf und lassen sich nicht den Mund verbieten.

Nuinja, Einbildung soll ja schließlich auch Bildung sein, aber darüber, dass wahrscheinlich niemand ihre Meinung hören will, ja darüber denken diese "Stars" nicht nach. Aber gut- ich will die armen Kinderchen jetzt nicht runtermachen. Also: Ihr seid die einzig Aufrichtigen! (Ach ne, dann wären es ja mehrere aufrichtige Personen...jeder singt ja nur von sich...schwierig...) ~räusper~ jedenfalls: weiter so!

 

25.1.08 08:24


 [eine Seite weiter]




Gratis bloggen bei
myblog.de